Guten Morgen bzw. guten Abend,

seit ca. 1.1/2 Stunden bin ich nun schon wieder in der Schule. Wie ihr euch sicherlich denken koennt, war das Wochenende eines der absoluten "Highlights" fuer die  schueler doch auch genauso fuer uns die Austauschschueler/innen. Die ganzen Vorbereitungen fuer dieses Event (Prom) waren faszinierend, ich weiss gar nicht genau wie lange ich dafuer gebraucht habe bis mein Outfit wirklich perfect war, ich glaube ich habe mein Kleid im Februar gekauft und die Haarspangen einen Tag vorher noch besorgt. Der Porm ist hier etwas ganz besonderes fuer die Schueler, doch genauso wie fuer die Eltern. Doch bei einem bin ich mir nicht o ganz sicher, ob das was wirklich zaehlt am Ende, der Spass ist oder die vielen Fotos wo jeder versucht am besten auszusehen.

Gestern habe ich mehr oder weniger geschlafen und einfach mal einen ruhigen Sonntag genossen, dazu hatte mein Gastvater noch besuch von einem Freund aus England. Uhrspruenglich kommt er aus Amerika, doch da es ja in Amerika so ueblich ist das deine Firma dich ca. alle 5-10Jahre wo anders hinschickt, wurde er anstatt in ein anderen Staat nach England gesandt und ist dort der Manager von Europa fuer Comics ich denke Comic TV Shows, wenn ich es richtig verstanden habe.

Ich habe jetzt noch genau 10 Tage Schule und ich denke diese Tage werden so wahnsinnig schnell vergehen. Meine Plaene fuer jetzt sind noch mal zu SixFlags mit ein paar Freunden, zu dem Lakehouse meiner Gastfamilie (da werden wir vom 26.05.-28-05.) hinfahren. Dann werde ich hoffentlich noch mal nach Atlanta mit meinem Gastbruder fahren, wo wir ein bischen Sightseeing machen wollen (CNN, CocaCola ...), dann an diesem Samstag werde ich noch zu einem der IceHockey spiele von Ryan (meinem Gastbruder gehen). Und vielleicht noch einen Maedchen abend mit meinen Freundinnin. Wir haben das alles ein bischen grob durchgeplant, doch ich denke das wird schon alles klappen. Die Zeit laeuft und ich denke die letzten Tage werden wirklich die schwersten...  =(

Natuerlich freue ich mich schon sehr auf euch alle, doch nach fast 9 Monaten hat sich hier eben etwas aufgebaut, ob Freundschaften oder eine Familie, I guess doesn't matter. Und es ist hart nach diesen 9 Monaten der Gewohnheit und Vertraulichkeit wieder alles zu verlassen. Ich werde nun in 2 Wochen und 5 Tagen mein neues 2. Leben verlassen und wieder in mein altes zurueck kehren. Mit einem Weinen und einem Lachen....

bis bald ihr lieben....

14.5.07 15:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen