Hallo ihr lieben, ja ich weiss das irgendwie kein richtiger Abschluss nach meinem letzten Eintrag erfolgt hat. Doch wir ihr sicherlich wisst, hat nach einer Woche (die ich versucht habe mit Freunden, Familien und noch einigen Terminen) zu verbinden mein Praktikum in der Agentur Creativepool in Hamburg begonnen hat. Soweit so gut, die 1. drei Wochen die ich bis jetzt in Deutschland verbracht habe sind für mich wie eine Reizüberflutung gewesen. Sicherlich könnt ihr euch vorstellen das sich vieles verändert hat und ein kräftiger Punkt dafür ist eben auch das ich nun in Hamburg bin und es nicht jedes Wochenende nach hause schaffe. Ich war grad für 10 Monate von all meinen Freunden und meiner Familie getrennt und auch jetzt ist es wieder so. Natürlich habe ich mich selber für ein Praktikum in einer Modeagentur entschieden, doch mir war vorher nicht bewusst das ich einmal zu dem Punkt komme wo ich sage, es fällt mir momentan schwer nicht bei meiner Familie und bei meinen Freunden zu sein. Doch natürlich gibt es auch einige Positive Dinge die ich nicht vergessen sollte. Also mein Praktikum läuft ziemlich gut, ich arbeite jetzt in einem Fotostudio anstatt in einer Modelagentur (selbe Räumlichkeiten, nur das die Modelagentur aufgelöst wurde). Meine Chefin heißt Margaretha Olschewski und hat einen sehr guten Status in der Hamburger Medien Branche. Gestern bin ich erst wieder aus Köln zurück gekommen, da wir bei einem Shooting waren. Die 1. beiden Tage haben wir Katalogsfotos für Quelle gemacht und am dritten haben wir eine Fotoreihe für Frau Ludewig von RTL geschossen. Es war wirklich super interessant die Frau kennenzulernen und mal einen Einblick in diese BRanche zu bekommen. Mein Praktikum geht jetzt noch ca. 5 Wochen und ich denke das noch einige Interessante Dinge auf mich zukommen werden, jedenfalls hoffe ich es... Hiermit schliesse ich nun auch mein Internet Tagebuch ab und wollte euch nur noch einmal sagen wie sehr ich mich gefreut habe, das ihr mir in meinem Jahr in Amerika zur Seite gestanden habt und mich mit lieben Worten aufgebaut habt sowohl wie mit schriftlichen und sprachlichen.... alles, alles liebe Silva Schulenberg

28.6.07 13:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen